EU

Slowenische Abgeordnete zum Europaparlament bestätigt: EU-Richtlinie von Tierversuchsindustrie stark beeinflusst

IMG_0616klein

Mein Vortrag über Tierversuche und unser österreichisches Tierversuchsgesetz am Institut für Philosophie der Uni Ljubljana in Slowenien

Die letzten 2 Tage verbrachte ich in Slowenien. Dort hat man nämlich ein neues Tierschutzgesetz geschrieben und  sich dabei auch in einigen Dingen an Österreich orientiert, so gibt es ein absolutes Pelzfarmverbot und ein Verbot von Wildtieren im Zirkus, die beide in einigen Jahren in Kraft treten werden. Jetzt steht noch eine Reform des Tierversuchsgesetzes an, und auch da interessiert man sich erfreulicher Weise für die Situation bei uns. Deshalb wurde ich eingeladen, mit dem zuständigen Minister über die Idee von Kriterienkatalogen zu sprechen, doch leider hatte er in letzter Sekunde keine Zeit und musste absagen. Das Treffen soll in den nächsten Wochen nachgeholt werden.

(mehr …)