HIV

Verschwörungstheorie, Esoterik und AIDS

In manchen Kreisen der Bevölkerung gibt es eine explizite Aversion gegen die Naturwissenschaft. Das kann verschiedene Gründe haben, zum Beispiel marxistische, oder auch verschwörungstheoretische, oder esoterische. Die letzteren beiden sind mir bei meinen Bemerkungen zu diesen sogenannten „Chemtrails“ entgegen geschwappt. Seltsam, allerdings, dass man die Argumente gegen den naturwissenschaftlichen Stand der Dinge selbst in naturwissenschaftlichen Jargon zu kleiden versucht. Offenbar wirkt das dann doch überzeugender.

(mehr …)